Website-Logo
d-pfeil2
Marktgemeinde Perchtoldsdorf
tourismus

einzelbaumentnahmen im gemeindewald

In den Schirmföhrenbeständen des Perchtoldsdorfer Gemeindewalds ist Pilzbefall durch „Diplodia pinea“ aufgetreten (siehe Rundschau-Ausgabe 06-07/2018). Nunmehr werden besonders betroffene Einzelbäume entnommen und als Biomasse für das Perchtoldsdorfer Ortswärmenetz verwertet.

Die Ergänzung der Stämme findet durch die im Gemeindeforst seit Jahren praktizierte Naturverjüngung statt.

> Mehr zum Thema

> zurück

 Foto ©Guido Dzerowicz

Foto: ©Guido Dzerowicz

nach oben

409 / 20 / 73
 
Hilfe (Accesskey 1) Newsletter (Accesskey 2) Nutzungsbedingungen (Accesskey 3) Impressum (Accesskey 5) Datenschutz (Accesskey 8) Sitemap (Accesskey 6) Kontakt (Accesskey 9) Kontakt (Accesskey 7) familien Symposium