Perchtoldsdorfer Rundschau 06-07.2018

3x Theater Unter der Leitung von Birgit Oswald kommen an zwei aufeinanderfolgenden Tagen gleich drei Auf- führungen auf die Bühne des Kulturzentrums: SCHAUSPIELAKADEMIE Aufführung am 10. Juni 2018 um 14.00 Uhr im Fest- saal des Kulturzentrums Perchtoldsdorf Es spielen die Mitglieder der Schauspielakademie 2018 (14 – 19-Jährige) das Stück „Bis ans Limit“ und Improvisations- geschichten. Eintritt frei. Aufführung der KINDERSCHAUSPIELKURSE Perchtoldsdorf, KiSS, im THEO, Erdgeschoß KUZ 11. Juni 2018 um 16.30 Uhr Es kommen Szenen, Geschichten, Tänze, Improvisationen, Loriot und Prinzessin Isabella zu Wort und auf die Bühne. Es spielen alle Kinder und Jugendlichen des Schauspieltrai- nings 2017/2018. Eintritt frei Aufführung der THEATERGRUPPE 50 PLUS im KUZ, im THEO, Erdgeschoß KUZ 11. Juni 2018 um 20 Uhr. Es kommen literarische Texte, Gedichte sowie lustige Impro- visationsgeschichten zur Aufführung. Eintritt frei. Es spie- len: Tillfried und Helfriede Cernajsek, Christine Schwarzer, Susanna Poulicek, Ulrike Schelander, Stephanie Quant, Christine Wochenmayr-Lützow, Ursula Melach, Gudrun Wünsch. 10 Jahre SommerKinderTheater Zum Jubiläum: „Ronja Räubertochter“ Der Beharrlichkeit und dem engagierten Einsatz der Macher, dem Vertrauen der öffentlichen und privaten Geldgeber und vor allem dem Zuspruch des Pub- likums ist es schließlich zu verdanken, dass in diesem Sommer das 10-jährige Jubiläum des Sommerkindertheaters gefeiert werden kann. Zu diesem Anlass wird Gründerin und Leiterin Birgit Oswald mit ihrer Crew einen besonderen Leckerbissen der Bühnenkost dem Publikum servieren: „Ronja Räubertoch- ter“, ein wahrer Klassiker aus der Feder von Astrid Lindgren. Der schwedischen Erfolgsautorin und Wegbereiterin der Literatur für Kinder gelingt es wie kaum jemand anderem, mit ihren Geschichten nicht nur Kinder zu interessieren und zu begeistern. Das gilt in besonderem Maße auch für „Ronja Räubertochter“, einer überaus gelungenen Mischung aus Abenteuer- und Freundschaftsgeschichte. Figuren, die der Sagen- welt entstiegen sein könnten, lässt Lindgren auf historisch anmutende Räubergesellen tref- fen, und beide Elemente transportieren spannend, tiefsinnig und mit viel Humor eine eine stets aktuelle Geschichte von verfeindeten Gruppen, die nur dadurch wieder zueinander finden, dass zwei Kinder den Mut haben, aus dem Kreislauf der Feindschaft und des Vor- urteils auszuscheren und die Begegnung miteinander zu suchen. Birgit Oswald inszeniert Klassiker von Astrid Lindgren Die Zuschauer von 5–99 werden bei „Ronja Räubertochter“ unter der Regie von Birgit Oswald wieder genug Anlass zum Lachen und Mitfiebern haben. Für das Team auf der Bühne wurde eine Mischung aus bewährten und neuen Kräften verpflichtet. Neben Jakob Leonhard, Markus Rupert, Johannes Sautner und Alina Bachmayr-Heyda als Ronja, die erstmals im Sommerkindertheater zu sehen sind, gibt es einWiedersehen mit guten Bekann- ten auf der Bühne im Kulturzentrum: nämlich mit Karoline Gans, Sabine Hollweck und Victor Kautsch. Als Dramaturg steht der Regisseurin und dem Ensemble Joachim Henn zur Seite, und als Regieassistentinnen werden Lisa Peißig und Katharina Haiböck alle Hände voll zu tun haben. Der Plakatentwurf stammt von Julie David unter Verwendung einer Zeichnung von Heinz Linhart, das Bühnenbild von Richard Prack und die Kostüme von Natalie Pedetti. 23. Aug bis 16. Sept 2018 OPEN AIR ... vonAstridLindgren Ronja Räuber tochter 10 Jahre Sommerkindertheater sind bislang u.a.: 9 Sommertheaterproduktionen 150 Vorstellungen 14.075 Zuschauer 25 Schauspieler Die Premiere ist am 23. August um 16:30 Uhr am Rondeau hinter dem Kulturzentrum. Vorstellungen finden donnerstags, freitags, samstags und sonn- tags bis einschließlich 16. September statt (bei Schlechtwetter im THEO im Kulturzentrum) Karten zum Preis von 12 € (für Erwachsene und Kinder glei- chermaßen) gibt es ab sofort im InfoCenter, Marktplatz 10, 2380 Perchtoldsdorf, E-Mail info@perchtoldsdorf.at, Tel. 01/86683400 sowie online unter http://www.perchtolds- dorf.at/tickets/kiju und in der Perchtoldsdorf-Filiale der Raiffeisen Regionalbank Mödling (Wiener Gasse 9). Neben bekannten Künstlern, die ihre Workshops und Seminare offerieren – heuer konn- ten wir wieder u. a. Reini Buchacher, den bekannten Karikaturisten, Maler und Bildhauer für einen Karikaturkurs, Udo Hohenberger für einen Aktzeichenkurs gewinnen, haben wir wieder interessante neue Angebote in Tanz, Sport, Musik u. a. in unserem Programm, ca. 40 Kurse für Anfänger, Fortgeschrittene, Jugendliche und Kinder! Frühbucherbonus bis 9. Juni bei Sofortbuchung! Eigenes Kinderprogrammmit Malen, Schauspiel, Sport; Kreativworkshops. Für Kinder gibt es die Möglichkeit einer Kinderbetreuung und eines Kindermenüs gegen Voranmeldung + Getränk im Restaurant Alexander. Fr 8. Juni 16.00-19.00 und Sa 23. Juni 10.00-16.00 im und vor dem Zentrum der Kreativen Sommerwochen – Restaurant Alexander, Marktplatz 10, Kursleiter sind anwe- send. Die verbindliche Anmeldung bitte schriftlich, mittels Anmeldeformular, Email oder Inter- net, bis spätestens Samstag, 23. Juni 2016 Auskunft und Anmeldung: office@kreativesommerwochen.at , www.kreativesommerwochen.at , Tel. 0664 3083342, K.U.K.U.K. Kreative Kunst und Kultur – Ansprechpartnerin Ingrid Schuster, Obfrau. 2.–13. Juli 2018 Kreative Sommerwochen rund um die Burg Perchtoldsdorf aktuelles perchtoldsdorfer rundschau 06.-07.2018 // 13

RkJQdWJsaXNoZXIy MzgxNTI=