Hilfe (Accesskey 1) Newsletter (Accesskey 2) Nutzungsbedingungen (Accesskey 3) Impressum (Accesskey 5) Datenschutz (Accesskey 8) Sitemap (Accesskey 6) Kontakt (Accesskey 9) Kontakt (Accesskey 7) familien
Website-Logo
d-pfeil2
Marktgemeinde Perchtoldsdorf
tourismus

sanierung der bahnbrücke im verlauf der mühlgasse

Wie angekündigt steht heuer die Sanierung der Mühlgassen-Brücke über die Südbahn an. Die Reparatur ist notwendig, weil die Betonkonstruktion bereits angegriffen ist.

Derzeit finden intensive Gespräche mit verschiedenen Dienststellen der ÖBB-AG über den genauen terminlichen Ablauf des Sanierungsvorhabens statt.

Demzufolge werden bereits nach Ostern im Auftrag der Bahn Vorarbeiten im Bereich der Oberleitung durchgeführt. Diese Arbeiten haben jedoch noch keinen Einfluss auf Bahnbetrieb und Straßenverkehr.

Teilsperre der Bahnbrücke Mühlgasse voraussichtlich ab Ende Mai
Danach kann in weiterer Folge mit der Produktion der Betonfertigteile bzw. mit den Abbrucharbeiten begonnen werden. Aus heutiger Sicht ist ab Ende Mai/Anfang Juni 2017 mit der angekündigten rund 6-7 Monate dauernden Teilsperre der Brücke zu rechnen.

Ortseinwärts ist die Brücke dann für den gesamten Verkehr gesperrt. Gleichzeitig werden entsprechende Umleitungen über Wien-Liesing, Brunn und Gießhübl aktiviert. Ortsauswärts, also Richtung B12 und Autobahn, wird die Mühlgasse tagsüber während der gesamten Bauzeit durchgehend befahrbar sein.

Für die Zeit der Tragwerkseinhebungen der Gehsteigträger erfolgt jeweils eine Komplettsperre des Verkehrs in der Zeit von ca. 23.30 bis 5.00 Uhr Früh. Diese Arbeiten werden wahrscheinlich 4–6 Nächte in Anspruch nehmen.

Der Bahnbetrieb für den Personenverkehr ist durch die Sanierungsarbeiten nur unwesentlich beeinträchtigt.

Der Projektstart und der genaue Zeitpunkt der Brückenteil- bzw. Totalsperre werden zeitgerecht bekannt gegeben.
 

nach oben

20 / 73   0;