Hilfe (Accesskey 1) Newsletter (Accesskey 2) Nutzungsbedingungen (Accesskey 3) Impressum (Accesskey 5) Datenschutz (Accesskey 8) Sitemap (Accesskey 6) Kontakt (Accesskey 9) Kontakt (Accesskey 7) familien
Website-Logo
d-pfeil2
Marktgemeinde Perchtoldsdorf
tourismus

abschleppen bzw. entfernen von fahrzeugen und sonstigen (sperrigen) gegenständen sowie deren entsorgung oder aufbewahrung

1. Entfernung von Fahrzeugen und (sperrigen) Gegenständen
 
1.1 Gegenstände bis 500 kg sowie Motorräder, Motorfahrräder und Mopeds ohne Verwendung von Abschleppvorrichtungen: 81,67 EUR

1.2 Gegenstände bis 1.500 kg sowie Fahrzeuge bis zu einem höchstzulässigen Gesamtgewicht von 3.500 kg unter Verwendung von Abschleppvorrichtungen: 217,50 EUR

1.3 Gegenstände über 1.500 kg sowie Fahrzeuge aller Art über 3.500 kg höchstzulässigem Gesamtgewicht, wobei die Entsorgung durch ein Privatunternehmen erfolgt:
Weiterverrechnung jener Kosten, die von der Marktgemeinde Perchtoldsdorf zu tragen waren.

2. Aufbewahrungskosten pro angefangenen 24 Stunden
2.1 Gegenstände bis 500 kg: 8,17 EUR
2.2 Gegenstände bis 1.500 kg: 12,25 EUR
2.3 für jede weiteren angefangenen 100 kg: 2,08 EUR
2.4 Motorrad, Motorfahrrad, Moped: 8,17 EUR
2.5 PKW und Klein-LKW bis 3.500 kg höchstzulässiges Gesamtgewicht: 15,33 EUR

3. Fahrzeugwracks; Entsorgung und Abholung
Für Fahrzeuge, welche durch den letzten Besitzer/die letzte Besitzerin in das Eigentum der Marktgemeinde Perchtoldsdorf übertragen worden sind, wird für die Entsorgung ein Pauschale von 45,83 EUR verrechnet.
Das Entsorgungspauschale für Wohnwägen oder Wohnmobile beträgt 91,67 EUR. Für die Abholung solcher Fahrzeuge werden zusätzlich jene Entgelte in Rechnung gestellt, die unter TZ 1.1 und 1.2 angeführt sind.

4. Allgemeines
4.1 Die Entfernung von Gegenständen erfolgt durch Gemeindebedienstete sowie gemeindeeigener Gerätschaft. Die Lagerung bzw. Aufbewahrung erfolgt auf Eigengrund der Marktgemeinde Perchtoldsdorf bzw. auf von ihr angemieteten Flächen.
4.2 Fahrzeuge oder Gegenstände, die in das Eigentum der Marktgemeinde Perchtoldsdorf verfallen oder in ihr Eigentum übertragen worden sind, dürfen sowohl einer innerbetrieblichen Weiternutzung zugeführt, als auch zugunsten der Marktgemeinde Perchtoldsdorf versteigert werden.

Sämtliche angeführten Entgelte gelten gemäß Gemeinderatsbeschluss vom 30. März 2016 ab dem 1. Mai 2016 und verstehen sich zzgl. 20% USt.
 

allgemeine information

> organisation
gemeindeverwaltung
> ansprechpartner/in
claudia ehringfeld / sandra klinger
> büro
pf.-huber-g.20
2380 perchtoldsdorf
> telefon
01/866 83-430
> email

> sprechstunden
mo bis do: 7.00-12.00 und
13.00 bis 15.00
fr: 7.00-12.30 uhr



nach oben

439 / 408   0;