Fahrbahnsanierung und Umleitung Kreuzung B12/B12a

Baustellenbereich B12/B12a

© Amt der NÖ Landesregierung, STBA 2

Die Straßenbauabteilzung 2 des Landes NÖ als Straßenerhalter führt Arbeiten im Bereich Kreutzung B12/B12a durch. Nach Einrichtung der Baustelle ist für rund 7 Wochen mit Verkehrseinschränkungen zu rechnen.

Da die Abbiegespur nach Brunn/Geb. während der gesamten Bauzeit gesperrt ist, muss der Verkehr Richtung Brunn über die Mühlgasse/Industriestraße umgeleitet werden. 

Dafür muss die Einbahn der Industriestraße umgedreht und die Ampelphasen Mühlgasse/Eurospar angepasst werden. 


Die Bauarbeiten beginnen auf der Richtungsfahrbahn Wien (West 1). Bis 9. Juli wird die Rechtseinbiege-Spur zur Tankstelle in Beton fertig gestellt und im Anschluss die Zufahrt wieder ermöglicht. Bis zu diesem Zeitpunkt gibt es keine Zufahrt auf die Tankstelle.

Die Asphaltfläche wird nach der Betondecke hergestellt (halbseitige Fahrbahnsperren). Der Kreuzungsbereich B12/Mühlgasse wird an Wochenenden und Nachts saniert werden.

 


24.06.2024