Hilfe (Accesskey 1) Newsletter (Accesskey 2) Nutzungsbedingungen (Accesskey 3) Impressum (Accesskey 5) Datenschutz (Accesskey 8) Sitemap (Accesskey 6) Kontakt (Accesskey 9) Kontakt (Accesskey 7)
Website-Logo
d-pfeil2
Marktgemeinde Perchtoldsdorf
tourismus
     
 

cc archiv: noch mehr service via perchtoldsdorf-karte und app

10.12.2015 ǀ Beim diesjährigen Gemeindeinnovationspreis IMPULS, der vom Österreichischen Gemeindebund und vom Österreichischen Kommunalverlag alle zwei Jahre ausgelobt wird, konnte Perchtoldsdorf stark aufzeigen: Das Projekt Perchtoldsdorf-Karte wurde mit dem 2. Platz in der Kategorie Verwaltung ausgezeichnet, nur geschlagen von einem Projekt der Stadt Graz. Der für das Kartenprojekt zuständige geschäftsführende Gemeinderat Herwig Heider und ein Team des umsetzenden Unternehmens IQ mobile konnten den Preis im September 2015 in Wien entgegennehmen.

Jede Bürgerin, jeder Bürger hat einen individuellen QR-Code, der als Plastikkarte, Bild zum Herunterladen per SMS und Applikation für gängige Smartphones bereitgestellt wird. Mit diesen drei Möglichkeiten können alle Perchtoldsdorferinnen und Perchtoldsdorfer ihre Karte beziehen und für vergünstigte Taxifahrten im Ort verwenden. Bis jetzt wurden fast 5.000 Karten ausgegeben bzw. als App oder Bild heruntergeladen.

Neue Wege im Dialog mit den Bürgern
Am 9. Dezember 2015 hat der Gemeinderat den nächsten Erweiterungsschritt und damit eine zusätzliche Aufwertung der Perchtoldsdorf-Karte beschlossen: Die Bürger- und Servicekarte wird nun der Schlüssel zu einer neuen Qualität der Kommunikation zwischen Bürgern und Verwaltung. Ab Mitte 2016 wird es über eine App möglich sein, direkt mit dem Gemeindeamt zu kommunizieren, sei es in Hinblick auf Auskünfte oder auch Beschwerden: „Wo es um eine schnelle, bürgernahe Lösung geht, wollen wir in Ergänzung zu unserer 24-Stunden-Hotline 01/866 83-700 dieses neue Tool anbieten“, so Bürgermeister Martin Schuster und gf.GR Herwig Heider.

nach oben

20 / 73   0;