Hilfe (Accesskey 1) Newsletter (Accesskey 2) Nutzungsbedingungen (Accesskey 3) Impressum (Accesskey 5) Datenschutz (Accesskey 8) Sitemap (Accesskey 6) Kontakt (Accesskey 9) Kontakt (Accesskey 7)
Website-Logo
d-pfeil2
Marktgemeinde Perchtoldsdorf
tourismus
     
 

verleihung energy globe-award im perchtoldsdorfer rathaus:
nobelpreisträger prämiert nachhaltiges schulprojekt

08.04.2016 ǀ Prof. Mohan Munasinghe aus Sri Lanka ist besonders bekannt für seine Tätigkeit als Vize-Präsident des IPCC (Intergovernmental Panel on Climate), des zwischenstaatlichen Ausschusses über Klimaveränderung. In dieser Position, als Vice-Chair, wurde er 2007 – zusammen mit Al Gore, dem ehemaligen US-Vizepräsidenten – mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Der Cambridge- und MIT-Absolvent ist Mitglied des Club of Rome und engagiert sich auch beim Energy Globe Award, dem weltgrößten und in 177 Ländern vertretenen Nachhaltigkeitspreis, der vom Österreicher Wolfgang Neumann ins Leben gerufen wurde. Prof. Munasinghe gehört dem Honorary Board unter dem Vorsitz der indischen Ministerin Maneka Gandhi an.

Projekt „CSI – Trace your food“ zur Herkunftsbestimmung von Lebensmitteln
In dieser Funktion ist der international anerkannte Top-Wissenschafter am 5. April nach Perchtoldsdorf gekommen, um 20 Schülerinnen und Schülerinnen des „Pannoneum“ (Höhere Bundeslehranstalt für Wirtschaft und Tourismus) mit dem Energy Globe Award auszuzeichnen. Gemeinsam mit ihren Lehrern haben die Schüler der Bildungsanstalt in Neusiedl am See das Projekt „CSI – Trace your food" entwickelt. Dabei haben sie chemische Landkarten und ein Online-Tool entwickelt, um die eindeutige Herkunft von Lebensmitteln zu bestimmen. Regionale Produkte sind immer mehr gefragt, führen aber mit falschen Angaben die Konsumenten oft auf Abwege. Um hier eine Orientierungshilfe zu bieten, haben sie die chemischen Fingerabdrücke in Nahrungsmitteln analysiert und zugeordnet. 

Besuch als hohe Ehre und Anerkennung für Klimabündnisgemeinde Perchtoldsdorf
Für Bürgermeister Martin Schuster war Prof. Munasinghe, der von Energy Globe-Gründer Wolfgang Neumann begleitet wurde, ein hochinteressanter Gesprächspartner: „Wir haben nicht alle Tage einen Wissenschafter von Weltrang zu Gast, der die Grundlagen für die ‚nachhaltige Entwicklung‘ am Weltklimagipfel 1992 in Rio erarbeitet hat. Mit der Formulierung der Millenniums-Entwicklungsziele der UNO ist Prof. Munasinghe aktuell einer der führenden Denker an der Schnittstelle Klimaschutz und der globalen Beseitigung von Armut und Hunger. Für uns als Klimabündnisgemeinde stellt sein Besuch daher auch eine besondere Ehre und Anerkennung dar“.

> zurück

Foto Ing. Walter Paminger

Die Verleihung des Energy Globe Award in Perchtoldsdorf: Projektleiterin Edith Polay-Lidy vom „Pannoneum“ nimmt mit ihren Schülerinnen und Schülern von Nobelpreisträger Prof. Mohan Munasinghe, Energy Globe-Award Founder Wolfgang Neumann und Bürgermeister Martin Schuster die Auszeichnung für das Projekt „CSI-Trace your food“ entgegen (v.r.n.l.).

 

nach oben

20 / 73   0;